Saxo Bank verzeichnet Rückgang des MoM-Handelsvolumens

Saxo Bank verzeichnet Rückgang des MoM-Handelsvolumens, Devisenumsatz sinkt um 10,9%

Der August war für den Multi-Asset-Broker der schlechteste Monat seit der Spitze im März.

Die Saxo Bank Gruppe hat die gesamten monatlichen Handelsvolumina für August veröffentlicht, die im Vergleich zum Vormonat um 9 Prozent gesunken sind.

In absoluten Zahlen verzeichnete der in Kopenhagen ansässige Multi-Asset-Broker im August ein monatliches Handelsvolumen bei Cryptosoft von 279,4 Mrd. USD, verglichen mit 307,1 Mrd. USD im Juli. Das Devisen-Einzelhandelsgeschäft des Unternehmens erlitt ebenfalls einen massiven Einbruch, als das Volumen im August um 10,9 Prozent auf 123,4 Milliarden Dollar zurückging.

Ähnlich wie bei den meisten großen Brokern erreichte Saxo im März mit insgesamt 496,8 Mrd. USD einen Höchststand, während die Devisenmärkte bei 248,6 Mrd. USD lagen. Seitdem gingen die Zahlen jedoch weiter drastisch zurück, und der August war der volumenmäßig schlechteste Monat im Jahr 2020, nur hinter dem Januar.

Den gemeldeten Zahlen zufolge sind die täglichen Devisenvolumina der Bank im vergangenen Monat auf 5,9 Milliarden Dollar gefallen, verglichen mit 6,3 Milliarden Dollar im Juli.

Der Abwärtstrend im Vergleich zum Vormonat ist auch für den Aktienmarkt zu beobachten, dessen monatliches Volumen von $115,4 Milliarden im Vormonat auf $83,7 Milliarden zurückging.

Die monatlichen Volumina stiegen jedoch sowohl auf dem Rohstoffmarkt als auch bei den festen Einkommen. Obwohl der Rohstoffhandel erheblich zum Gesamtvolumen beiträgt, ist der Markt für festverzinsliche Wertpapiere in Saxo immer noch unbedeutend.

Auch im August 2020 war im Vergleich zum Vorjahr ein Rückgang zu verzeichnen – im vergangenen Jahr verzeichnete der Broker im August ein Gesamthandelsvolumen von 282,9 Milliarden Dollar, während das Devisenhandelsvolumen bei 139,1 Milliarden Dollar lag.

Ein solides erstes Halbjahr

Wie Finance Magnates berichtete, veröffentlichte Saxo auch seine detaillierten Finanzzahlen für die erste Hälfte des Jahres 2020, die einen Nettogewinn von 84,39 Millionen US-Dollar auswiesen, nachdem in der ersten Hälfte des vergangenen Jahres noch ein Nettoverlust von 22,08 Millionen US-Dollar verzeichnet worden war. Der Multi-Asset-Broker verwies auf die gestiegene Nachfrage laut Cryptosoft aufgrund der durch COVID-19 verursachten Marktvolatilität und gab außerdem bekannt, dass in diesem Zeitraum über 80.000 neue Händler auf seiner Plattform hinzugekommen seien.

In einer früheren Erklärung zeigte sich der CEO der Saxo Bank, Andrew Edwards, optimistisch in Bezug auf die Marktentwicklung nach den Auswirkungen von COVID-19 auf den Markt, doch angesichts der rückläufigen Volumina scheint die Situation das Gegenteil zu sein.

DeFi growth under scrutiny of new metrics

 

The growth of Decentralized Finance (DeFi), is one of the most striking phenomena of the crypto environment. However, this boom under the measurements with which it has been studied, might not be so accurate.

In this sense, the new metric, published by DappRadar, seeks to show a clearer perspective about the real growth of DeFi. The so-called adjusted TVL, aims to clean the Total Blocked Value (TVL) of any external influence, including price increases.

According to DappRadar, there is an inconsistency with the nominal Bitcoin Trader measurements with which the DeFi sector has been studied. This consists of the fact that, when measuring the LTV with the USD, any increase in the price of the token will increase the LTV, inflating it.

Is DeFi growth being overestimated?

DeFi have become an icon for the entire ecosystem because of their reported growth in 2020. However, as mentioned in the previous paragraph, it could be over or underestimated depending on the increase or decrease of the corresponding tokens.

In other words, even if no new assets are being moved into the protocols, if the token value goes up, the LTV will go up as well. On the other hand, if the value of that token drops in relation to the USD, the Total Locked Value will decrease, even if no new assets are included or removed.

„$4, $6, $7 billion. It seems like records are being broken every week,“ says the DappRadar publication. What is required is a real measure, not an artificial one. Of this second type, DeFi Pulse’s statistics could be considered.

10 anos atrás, um homem perdeu Bitcoin que agora vale $100 milhões

Quando Bitcoin era um bebê, um Bitcoiner perdeu 8.999 BTC que valia apenas 600 dólares. Agora vale muito mais.

  • Em resumo
  • Um Bitcoiner perdeu 8.999 BTC em 2010, simplesmente desligando seu PC.
  • Essas moedas valem hoje mais de $105 milhões.
  • Com as chaves perdidas, ninguém jamais poderá obter aquela Bitcoin perdida agora.

Em 10 de agosto de 2010, um usuário pseudônimo do fórum Bitcoin Trader Talk chamado „Stone Man“ informou que ele perdeu acidentalmente 8.999 Bitcoin (BTC) devido a um erro técnico. Hoje, as moedas valeriam mais de $105 milhões.

Este é apenas um dos lembretes de que o Bitcoin era um sistema muito menos fácil de usar em 2010. Como não existiam na época frases de sementes ou qualquer outro meio de restaurar o acesso à sua carteira, os endereços BTC foram registrados em um único arquivo „wallet.dat“.

Se você o perdeu – devido a uma unidade que estava sendo mal colocada ou simplesmente quebrada, por exemplo – você perdeu todos os seus fundos. E, neste caso, uma fortuna.

Como ele perdeu a Bitcoin?

Descrevendo como ele perdeu suas moedas, „Stone Man“ explicou que ele havia comprado 9.000 BTC em alguma troca digital e o transferiu para seu cliente Bitcoin. Após fazer backup de sua carteira.dat, o usuário enviou uma moeda para seu endereço pessoal no BTC e desligou seu computador, perdendo sem saber 8.999 BTC ao fazê-lo.

Como o sistema Linux do Stone Man foi lançado de um CD de inicialização em vez de um disco rígido, todos os seus dados foram perdidos assim que o computador foi desligado – incluindo o cliente Bitcoin.

Após restaurar seu arquivo wallet.dat algum tempo depois, o usuário descobriu que agora ele tinha apenas a única moeda que havia enviado anteriormente, enquanto 8.999 BTC agora residia em algum endereço não reconhecido.

O que o Stone Man não contabilizou é que o sistema Bitcoin gerou automaticamente novos endereços após cada transação. Não foi possível enviar apenas uma moeda em 9.000.

Em vez disso, a cadeia de bloqueio simultaneamente gerou um novo endereço, adicionou-o ao wallet.dat e transferiu todo o „troco“ -8.999 neste caso para ele. Mas depois que o Stone Man desligou seu computador, o arquivo atualizado desapareceu definitivamente, deixando o usuário com uma carteira.dat desatualizada que não tinha registros do novo endereço que agora continha a „mudança“.

Os golpistas ainda anseiam pela Bitcoin perdida

O endereço Bitcoin que foi usado para transferir a mudança ainda contém 8.999 Bitcoin não gastos hoje – que ninguém pode acessar. Não apenas isso, mas a carteira tem recebido minúsculas transações inexplicadas ao longo dos anos, com a última datada de 22 de abril deste ano.

Essas transações podem ser „ataques de pó“ – um método que os hackers usam para potencialmente desanonimizar os detentores de Bitcoin. Ao enviar pequenas quantidades de „pó“ chamado de BTC – para diferentes endereços, os atores maliciosos esperam rastrear essas moedas.

Ou, neste caso, talvez sejam pagamentos por respeito a suas moedas perdidas.

Über Casinobonusse und Wetten

Wir haben die Antworten auf die häufigsten Fragen, die sich neue Casino-Spieler stellen, wenn sie sich bei einer Online-Casino-Website anmelden, ob sie einen Bonus erhalten möchten, und wir haben herausgefunden, was ein paar geläufige Begriffe bedeuten. Klicken Sie einfach auf den Titel einer Frage, um die Antwort zu erweitern.

Wie man die Wettbedingungen schlägt

Zuerst müssen wir wissen, was die Wettbedingungen im Casino sind, und eine Erklärung dafür gibt es:

Wettanforderungen sind die Einschränkungen, die Casinos für ihre Boni festlegen, bevor Ihre Gewinne als echtes Geld gelten oder von Ihrem Konto abgehoben werden können. Sie werden oft als X-Betrag multipliziert mit der Einzahlung oder Einzahlung und dem erhaltenen Bonusgeld dargestellt und stellen die Höhe der Wetteinsätze dar, die zur Auszahlung erforderlich sind.

Es ist nicht leicht, die Wettforderungen zu übertreffen, die die Kasinos an ihre Willkommensbonusse und andere Reload-Bonusangebote stellen. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, wie Sie sich selbst zumindest die besten Chancen geben können, die Gewinnchancen zu übertreffen und die Wettbedingungen zu erfüllen.

Dazu gehören:

  • Spiele wie Spielautomaten, die normalerweise 100% zum Wetteinsatz beitragen
  • Spielautomaten mit der höchsten Rücklaufquote für Spieler, da diese theoretisch häufiger ausbezahlt werden

Eine Möglichkeit, die einen Blick wert sein könnte, ist zum Beispiel die Verwendung Ihres Bonusgeldes, um an riskanten Spielautomaten zu spielen, die hohe Auszahlungen bieten. Wenn es Ihnen dann gelingt, hohe Gewinne zu erzielen, können Sie Ihre Gewinne dazu verwenden, die Wetteinsätze bei einigen sichereren, weniger riskanten Spielautomaten auszugleichen. Eine umstrittene Strategie, die sich, da es sich um ein Glücksspiel handelt, nicht immer auszahlt.

Wenn Sie daran denken, die Wetteinsätze bei Blackjack, Roulette oder Videopoker freizugeben, sollten Sie wissen, dass die Spielbeiträge in der Regel je nach Spiel weit weniger als 10 % – 5 % betragen.

Vergessen Sie nicht, jederzeit verantwortungsvoll und im Rahmen Ihrer Möglichkeiten zu spielen.

Wie funktionieren Kasinobonusse?

Casinobonusse funktionieren auf leicht unterschiedliche Weise, je nachdem, welche Art von Bonus Sie erhalten. Wenn es sich um einen Einzahlungsbonus handelt, müssen Sie oft eine Mindesteinzahlung vornehmen und erhalten dann einen Prozentsatz dieser Einzahlung als zusätzliches Bonusgeld. Dadurch können Sie insgesamt mit mehr Geld spielen.

Dies wird dann, ähnlich wie unser Wettrechner vorschlägt, in 99% der Fälle dazu führen, dass Sie Ihre Gewinne erst umsetzen müssen, bevor Sie sich Ihre Casino-Gewinne auszahlen lassen können.

Wenn es keine Wettanforderungen für einen Bonus gibt, können Sie das Bonusgeld normalerweise nicht abheben, aber Sie können alle Gewinne, die Sie aus den Boni erhalten, wie z.B. die Freirunden, die Sie in den Rizk and Guts Casinos erhalten, abheben.

Gibt es Bonusangebote für Spielautomaten mit niedrigem Wetteinsatz?

Jedes Kasino hat seine eigene Haltung dazu, wie groß seine Wettbedingungen sind.

Die besseren und etablierteren Casinos haben oft den niedrigsten WR auf ihren Boni, während kleinere oder neuere Casinoseiten höhere Einschränkungen haben, um nicht zu viel von den angebotenen Boni zu verlieren.

Kasinos sind schließlich dazu da, Geld zu verdienen, und haben nicht die Angewohnheit, kostenloses Geld zu verschenken. Das heißt, dass einige Freispielbonusse wie die bei Guts, BGO und Rizk Casino ohne Wetteinsatz angeboten werden, was bedeutet, dass alle Gewinne, die Sie beim Spielen Ihrer Freispiele erhalten, abgehoben werden können.

Aber diese erfordern oft einen Ersteinzahlungsbonus, um sie zu erhalten.

Einige der Casinos mit den niedrigsten Wetteinsätzen für Willkommensbonusse sind

  • Casumo Casino – 30x Wetten auf Freispiele und Bonus
  • Royal Panda Casino – 35x Wetteinsatz bei Freispielen & Bonus
  • Videoslots Casino – keine Einsätze bei Willkommens-Spins, 35x Bonuswetten gelten
  • BGO Casino – keine Einsätze bei Freispielen, Einsätze/Gebühren gelten
  • Rizk Casino – keine Einsätze bei Freispielen, 40x Einsätze bei Bonus

Prüfen Sie unbedingt die Bedingungen jedes Bonusangebots, bevor Sie es annehmen, um Enttäuschungen zu vermeiden und um genau zu wissen, was Sie zu tun haben.

Nog een ander Crypto Hedge Fund bijt het stof…

Na het Kapitaal van Tetras vorige week, is het Neurale Kapitaal om onderaan te gaan terwijl de bitcoin van aanwinsten blijft genieten en nieuwe hoogtepunten in 2020 maakt. Ondertussen trekt de digitale aanwinst de aandacht van de haaien van de hedgefondsen.

Crypto hedgefonds Neural Capital heeft sinds de lancering tijdens de stierenrennen van 2017 de helft van zijn geld verloren. Het bedrijf is nu bezig met het terugbetalen van geld aan investeerders, meldde CoinDesk onder vermelding van drie mensen die bekend zijn met de zaak.

Het Neurale Kapitaal beheerde meer dan $13 miljoen tegen 2019, en tegen eind December, werden zijn digitale activa geliquideerd. Het bedrijf dat $250.000 van meer dan 40 investeerders heeft opgeheven heeft nog wat contant geld dat in hun escrow wordt gehouden.

Dit jaar stopte het bedrijf met het indienen van zijn dossier bij de staat Californië en het federale agentschap. Tegelijkertijd heeft het zijn registratie bij de Amerikaanse Securities and Exchange Commission (SEC) in december al ingetrokken.

Neural Capital is niet het eerste crypto hedgefonds dat instort; in 2020 zijn verschillende fondsen gesloten.

Vorige week nog belde Tetras Capital het fonds op nadat het sinds zijn lancering in 2019 een verlies van 75% had geleden. Het in New York gevestigde fonds beheerde het noorden van $33 miljoen voor meer dan 60 investeerders die $100.000 per stuk bijdroegen.

Een onderzoeksrapport van Crypto Fund had verklaard dat ten minste 68 van de cryptocurrency hedgefondsen vorig jaar internationaal sloten, bijna het dubbele van 2018.

Bitcoin is ondertussen weer in actie gekomen omdat het nieuwe hoogtepunten van 2020 blijft halen en zijn winkel van waardeverhaal stuwt, vooral nadat het $10.000 heeft bereikt, wat nog steeds tegen het aanwakkeren van een speculatieve razernij is, net als in 2017.

Eerder dit jaar, in februari, raakte Bitcoin Revolution $10.000 alleen om te crashen, net als alle andere activa als gevolg van de coronavirus pandemie.

De gekke stormloop op de handel in digitale activa voor contant geld werd op dat moment nog erger toen mensen grote hoeveelheden schulden gebruikten om hun handel te ondersteunen, waardoor veel cryptohedgaragefondsen hun deuren sloten.

Maar sinds maart is de crash bitcoin spectaculair aan het herstellen met namen als miljardairbelegger Paul Tudor Jones die bitcoin een hedge tegen de inflatie noemt. De haai van het hedgefonds heeft 1% tot 2% van zijn vermogen in de digitale valuta. Ook de volatiliteit van de bitcoin maakt hem tot een winnaar voor sommige risicovolle hedgefondsen.

Dankzij al het gedrukte geld dat de Amerikaanse Federal Reserve doet, wordt Bitcoin alleen maar aantrekkelijker voor de beleggers – zowel particulieren als instellingen.

US-Investoren in Tezos‘ ICO im Jahr 2017 könnten für einen 25-Millionen-Dollar-Deal in Frage kommen

 

Investoren, die zwischen dem 1. Juli und dem 13. Juli 2017 am Initial Currency Offering (ICO) von Tezos (XTZ) teilgenommen haben, wurden darüber informiert, dass sie möglicherweise Anspruch auf einen Teil des vorgeschlagenen Vergleichs in Höhe von 25 Millionen US-Dollar im Rahmen einer laufenden Sammelklage wegen angeblicher Wertpapierverstöße haben.

Die Anhörung zur endgültigen Beilegung des Falles findet am 27. August statt, um festzustellen, ob der Vergleich und der vorgeschlagene Zuteilungsplan als „fair und angemessen“ genehmigt werden und ob Anwaltshonorare als Teil des Vergleichs zugesprochen werden.

Richter gibt vorläufige Genehmigung für $25 Millionen Vergleich im Tezos-Prozess

Laut einer Pressemitteilung vom 1. Juni versucht Block & Leviton, die Firma, die hinter der Klage steht, nun die qualifizierten Anleger darüber zu informieren, dass sie möglicherweise Anspruch auf einen Teil des Vergleichs haben.

ICO-Investoren sollten www.TezosFoundationSettlement.com besuchen, um einen Anspruch geltend zu machen.

Status der kompromittierten Vermögenswerte bei Bitcoin Future der Börse

Tezos‘ ICO-Teilnehmer können sich für die Einigung qualifizieren
Die Vereinbarung wurde am 20. März von der Tezos-Stiftung vorgeschlagen, die feststellte, dass die Maßnahme „das Beste für das Tezos-Projekt und die Gemeinschaft The News Spy als Ganzes ist“, da die Kosten und die Zeit, die mit der Fortsetzung des Kampfes für den Fall verbunden sind.

Coinbase führt Tezos-Belohnungen für britische und einige EU-Nutzer ein

Trotz des vorgeschlagenen Vergleichs bestreitet die Tezos-Stiftung jegliches Fehlverhalten und behauptet, die Klage sei „aussichtslos“.

Die Klage wurde erstmals im November 2017 von Block & Leviton eingereicht. In der Beschwerde wurde behauptet, dass die Tezos Foundation illegal Ether (ETH) in Höhe von 232 Millionen USD in einem nicht registrierten Wertpapierangebot gesammelt habe.

Investoren haben bis zum 16. Oktober Zeit, Forderungen einzureichen
Jetzt können Sie Tezos in 10.000 Lebensmittelgeschäften in Frankreich kaufen
Bei einer Anhörung am 30. April erteilte der US-Bezirksrichter Richard Seeborg eine vorläufige Genehmigung des Vergleichs und schrieb: „D]as Gericht wird den Vergleich wahrscheinlich genehmigen, vorbehaltlich einer weiteren Prüfung bei der Vergleichsverhandlung.

Der Vergleich würde auch verhindern, dass Tezos das Risiko eingeht, dass sein ICO ein Wertpapierangebot bewertet, was zu einer Geldstrafe von bis zu 150 Millionen Dollar führen könnte.

Investoren haben bis zum 6. August Zeit, um gegen den Vergleich Einspruch zu erheben, und bis zum 16. Oktober, um einen Anspruch geltend zu machen.

La popular correa Stablecoin está ahora circulando en la red de efectivo de Bitcoin

La cuerda de estambre más popular (USDT) ha sido oficialmente acuñada en la cadena de bloques de Bitcoin Up Cash a través del Simple Ledger Protocol (SLP). En el momento de la impresión sólo hay 1.010 USDT basados en SLP en circulación, ya que la empresa Tether Limited parece estar emitiendo pequeñas cantidades y probando el marco SLP.

Tether (USDT) es el rey de las cadenas de establo en la economía criptográfica y según la página de transparencia de la empresa, hay más de 9.800 millones de dólares en existencia.

El stablecoin es un token que también está alojado en varias cadenas de bloques, incluyendo la red Ethereum, Omni Layer, Algorand, Tron, Liquid, y la cadena EOS. No hace mucho, news.Bitcoin.com reveló que Tether (USDT) estaba migrando algunas monedas a la cadena de bloques Bitcoin Cash (BCH) a través del protocolo Simple Ledger.

La página de transparencia de Tether Limited muestra ahora que la compañía ha estado acuñando y probando el marco SLP. El sitio web de datos simpleledger.info muestra que el equipo de Tether ha acuñado oficialmente 3.027 USDTs hasta ahora en la cadena del BCH.

Sin embargo, se han quemado 2.017 fichas de USDT basadas en SLP, lo que sólo deja 1.010 USDT basados en SLP en circulación en el momento de la publicación. Mil dólares de stablecoins no es mucho, pero los partidarios de Bitcoin Cash creen que la compañía está simplemente probando la infraestructura de SLP.

Simpleledger.info también muestra que la batuta está „viva“, lo que significa que los USDT pueden ser acuñados en cualquier momento. La génesis del USDT basado en SLP muestra que las fichas nacieron el 25 de mayo de 2020. La búsqueda del término „atadura“ en la base de datos de simpleledger.info también muestra que hay un número de falsas „ataduras“ que la gente ha creado desde que salió la red de SLP.

La identificación oficial del USDT se muestra en el sitio web oficial de Tether Limited, junto con los saldos de tether en otras cadenas de bloques. Ha habido un total de 50 transacciones USDT basadas en SLP hasta ahora en la cadena de bloques de Bitcoin Cash.

La lista de ricos USDT basados en SLP muestra que esta dirección tiene la mayor cantidad de stablecoins con un saldo de 874.14 USDT en el momento de la publicación. El resto de las monedas en circulación están repartidas en diferentes direcciones.

La mayor cantidad de USDT en cualquier cadena de bloques se mantiene en la ETH con 6.000 millones de dólares en ataduras basadas en ERC20 hasta la fecha. Por supuesto, los fans de Bitcoin Cash estaban satisfechos y escépticos sobre la aparición de USDTs en el BCH.

En el subreddit r/btc, los fans de BCH discutieron en el foro sobre el USDT basado en SLP recientemente publicado. El 7 de julio, Sideshift.ai anunció que la versión de Bitcoin Cash de USDT está ahora en vivo en la plataforma de intercambio.

Los partidarios del BCH también discutieron la posibilidad de tener USDTs en la Cartera de Bitcoin.com gracias a las características de desglose de activos y stablecoin recientemente añadidas. En Twitter, el equipo de Sideshift escribió: „Sé uno de los primeros humanos en cambiar USDT en SLP“.

Binance-tietoturvaraportti valaisee salaustekniikat

Salauspörssin Binance julkaisema raportti kuvaa kuinka kryptovaluutta-sijoittajille suunnatut huijaukset yrittävät saada uskottavuutta.

Suurimman salauspörssin Binance julkaisema raportti kuvaa kuinka kryptovaluutta-sijoittajille suunnatut huijaukset yrittävät saada uskottavuutta

Pörssi selitti 30. kesäkuuta julkaistussa raportissa , että sen Binance Sentry -tarkastusyksikkö havaitsi vilpillisiä sijoitusohjelmia, jotka lupaavat nopeaa tai eksponentiaalista tuottoa kryptovaluutta-sijoituksille. Petos ei koske pelkästään salaustekniikkaa, vaan myös valuuttakauppaa, binäärisiä optioita ja erisopimuksia (CFD).

Binance julkaisi raportin sen jälkeen, kun Bitcoin Trader -huijaus kohdistettiin Kanadan Winnipegin asukkaille kesäkuun lopulla .

Huijaukset ovat usein hyvin organisoituja, suuria toimintoja

Huijausjärjestöihin kohdistuu usein lainsäädännöllisiä varoituksia, mutta ne käyttävät usein erilaisia, näennäisesti riippumattomia tuotemerkkejä. Itse asiassa se, mikä vaikuttaa kymmeniltä projekteilta, voi usein olla vain yhden suuren toiminnan eri haara. Joissain tapauksissa „yksi tuotemerkki voi olla krypto-spesifinen, toinen voi keskittyä forexiin tai CFD: iin“.

Jotkut petolliset yhteisöt perustavat vääriä „kuluttajajärjestöjä“, jotka puristavat uhreja vielä enemmän varoja, kun heistä epäillään olevan organisaation huijaus, ja yritetään ilmoittaa siitä. Hankkeet valmistavat usein sääntelyviranomaisia ​​ja valtion virastoja, kuten yritysrekistereitä, yrittääkseen saada sijoittajien luottamus.

Binance Sentry toteaa myös, että monien huijausten globaali luonne vaikeuttaa oikeustoimia heitä vastaan. Raportissa selitetään:

”[Huijaus] -uhrit sijaitsevat usein kaikkialla maailmassa ja asuvat lainkäyttöalueilla, jotka eroavat näistä palveluista, joiden uhreiksi he joutuvat. […] Kuten voidaan olettaa, tämä ei vain lisää vaikeustasoa lainvalvontatutkimuksissa, mutta myös monimutkaistaa uhrien välisten yhteyksien luomista. „

Bitcoin e Altcoins tagliano i guadagni, ma è probabile che i dips rimangano supportati

  • Il prezzo del Bitcoin ha iniziato una correzione al ribasso al di sotto di USD 9.700 e USD 9.600.
  • L’Ethereum potrebbe ritestare il supporto di 240 USD e l’XRP potrebbe scendere al di sotto di 0,185 USD.
  • Bancor (BNT) ha raccolto più del 20% e ZEC è in crescita di oltre il 10% oggi.

Ieri abbiamo visto un forte aumento del prezzo del Bitcoin Revolution al di sopra del livello di resistenza di USD 9.550. BTC ha scambiato quasi USD 9.800 prima di iniziare una correzione al ribasso. Il prezzo è stato scambiato al di sotto di USD 9.600 e potrebbe presto mettere alla prova la regione di USD 9.500.

Allo stesso modo, la maggior parte dei principali altcoin ha tagliato i guadagni e sta correggendo al ribasso, compresi ethereum, XRP, litecoin, bitcoin cash, BNB, EOS, TRX, ADA e XLM. ETH/USD hanno testato nuovamente il livello di resistenza di USD 250 prima che scendesse al di sotto di USD 245. XRP/USD è rimasto ben al di sotto della zona di resistenza di 0,190 USD, e potrebbe forse scendere al di sotto di 0,185 USD.

Prezzo Bitcoin

Dopo un rally decente, il prezzo del bitcoin ha sfiorato i 9.800 dollari. BTC ha iniziato una correzione al ribasso al di sotto di 9.700 USD. Attualmente (08:30 UTC) è scambiata al di sotto di USD 9.550 e gli orsi stanno tentando ulteriori perdite. Una chiusura ribassista al di sotto di USD 9.500 potrebbe mettere molta pressione sui tori e il prezzo potrebbe scendere verso USD 9.300.

Se il prezzo rimane al di sopra di USD 9.550 e recupera al di sopra di USD 9.600, potrebbe continuare a salire verso USD 9.700. La prima grande resistenza si avvicina ai 9.800 USD, seguita dalla regione dei 10.000 USD.

Prezzo dell’etereum

Il prezzo dell’etereum ha fatto un altro tentativo di eliminare il livello di resistenza di 250 USD oggi. Tuttavia, l’ETH non è riuscito a continuare a salire e si è ridotto nettamente al di sotto di 245 USD. Sembra che il prezzo potrebbe tornare a 240 USD, al di sotto del quale gli orsi punteranno probabilmente a 235 USD.

Al rialzo, il livello di 250 USD rimane un ostacolo importante per i tori. Una chiusura positiva al di sopra dei 250 USD potrebbe forse dare il via a un forte aumento a breve termine.

Bitcoin cash, litecoin e prezzo XRP

Il prezzo in contanti di Bitcoin è ancora stabile al di sopra dei 240 USD, ma deve affrontare un paio di ostacoli chiave vicino ai 248 USD e ai 250 USD. Se si stabilizzasse al di sotto di 240 e 238 USD, ci potrebbe essere una continuazione al ribasso verso il supporto di 230 USD. Eventuali ulteriori perdite potrebbero portare il prezzo verso il supporto di 220 USD.

Litecoin è rimasta al di sotto della resistenza di 45,00 USD. LTC si sta attualmente muovendo verso il basso e sta testando il supporto di 43,20 USD. I prossimi supporti principali sono USD 42,20 e USD 42,00, al di sotto dei quali c’è il rischio di ulteriori ribassi verso il livello di USD 40,00.

Il prezzo XRP non è riuscito a superare il livello di resistenza di 0,190 USD. Attualmente è in calo e si sta avvicinando al supporto di 0,185 USD. Una chiara rottura al di sotto di 0,185 USD potrebbe aprire le porte per una spinta verso il supporto di 0,182 USD. Tuttavia, sembra che il prezzo potrebbe continuare ad essere scambiato in un’ampia gamma al di sopra di 0,180 USD e al di sotto di 0,190 USD a breve termine.

Altro mercato altcoins oggi

Nelle ultime tre sessioni, alcuni piccoli altercoins si sono estesi al rialzo di oltre il 5%, tra cui BNT, ZEC, DX, SNX, REN, LINK e XVG. Al contrario, COMP, DGB, IOST, REP, CEL e SC sono in calo di oltre il 5%.

Riassumendo, il prezzo del bitcoin sta tagliando i guadagni dalla resistenza di 9.800 USD. BTC ha faticato a rimanere al di sopra del supporto di USD 9.550 (la recente resistenza di breakout), che è un segno ribassista. Detto questo, se i tori difendono 9.500 dollari, il prezzo potrebbe rimbalzare al di sopra dei 9.600 dollari.

Bitcoin steigt auf über 7.100 US-Dollar und hinterlässt verbrannte BitMEX-Shorts im Wert von 15 Millionen US-Dollar

Nachdem es Bitcoin am Wochenende gelungen war, 7.200 USD zurückzuerobern, fiel es am Montagmorgen auf einen Wert von 6.800 USD, wodurch BitMEX-Long-Positionen im Wert von 40 Mio. USD liquidiert wurden. Damit war die Kryptowährung gegenüber den Wochenendhochs um 7% und gegenüber den vor zwei Wochen beobachteten Höchstständen von 7.470 USD um 9% gefallen.

Dies war ein Schritt, der anfangs ein Gewinn für Bären war, aber Bullen lassen sie nicht so leicht gewinnen. In den letzten 12 Stunden hat Bitcoin ein starkes Comeback verzeichnet und 6.800 USD, 6.900 USD und dann 7.000 USD überschritten. Jetzt wird der Vermögenswert über 7.100 USD gehandelt, 5% über dem lokalen Tiefpunkt.

Aufgrund dieses jüngsten Anstiegs waren Short-Positionen betroffen

Daten von Skew.com, die Krypto-Derivate (einschließlich der Größe der auf BitMEX stattfindenden Liquidationen) nachverfolgen, wurden in den letzten fünf Stunden Short-Positionen in BitMEX im Wert von ca. 15 Mio. USD liquidiert. Gleichzeitig hat das auf Immediate Edge lautende Open Interest abgenommen, was darauf hindeutet, dass Shorts und Longs ihre Positionen nicht erhöhen, wenn der Preis steigt.

Bitcoin-Rallyes im Tandem mit Öl

Es scheint wieder einmal, dass die Kursbewegung von Bitcoin im Wesentlichen ein Derivat des US-Aktienmarktes ist, der derzeit selbst vom Ölpreis beeinflusst wird.

Der S & P 500 ist in den letzten 24 Stunden um 1,8% gestiegen, nachdem er seinen schlechtesten Tag seit Wochen veröffentlicht hatte, -3% am Dienstag, nachdem er vom US-Senat eine Coronavirus-Rechnung in Höhe von 500 Milliarden US-Dollar verabschiedet hatte.

Wenn sich die Aktien von hier erholen, wird Bitcoin davon profitieren. Immerhin hat die Kryptowährung, wie sie von der Zweigstelle der Federal Reserve in Kansas City gefunden wurde, eine anhaltend positive Korrelation mit dem S & P 500.

Bitcoin

Könnte der Beginn einer größeren Rallye sein

Dies kann der Beginn einer noch größeren Bewegung sein.

Laut früheren Berichten von NewsBTC bemerkte der Kryptohändler Nunya Bizniz, dass das Bitcoin-Diagramm von den Februar-Höchstständen von 10.500 US-Dollar bis jetzt einen „klassischen BARR“ -Boden gebildet hat, der durch drei Lehrbuchphasen eines Lead-Ins, eines Bump und eines Run gekennzeichnet ist.

Derzeit befindet sich Bitcoin in der dritten Phase der Formation – Techniker Charles Bulkowskis „bester Performer“ aus 56 Chartmustern – und schlägt vor, dass Bitcoin bis Anfang Mai, kurz vor der Halbierung der Blockbelohnung, bis zu 10.000 US-Dollar handeln wird.

Es gibt auch eine Analyse eines Kryptohändlers, die zeigt, dass sich der Preis von BTC jedes Mal, wenn die Prämie des Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) erheblich auf ein lokales Tief fiel, auf einem lokalen Tiefpunkt befand:

„In der Vergangenheit war es rentabel, Bitcoin zu akkumulieren, als die GBTC-Prämie ihre Tiefststände erreichte.“