Windows 10 bleibt während der Installation stecken – Verschiedene Szenarien

Wenn die Windows 10-Installation stecken bleibt, kann das bei jedem Windows-Nutzer für Unruhe sorgen. In diesem Beitrag befassen wir uns daher mit möglichen Lösungen für die verschiedenen Szenarien, in denen die Windows 10-Installation stecken bleiben könnte. Denken Sie jedoch an eine Sache, und wie wir immer raten, sichern Sie immer Ihre Daten, bevor Sie eine Neuinstallation oder ein Upgrade durchführen. Man kann nie wissen, wann die Installation steckenbleibt!

Die Windows 10-Installation bleibt während der Installation stecken

Warum bleibt die Installation von Windows 10 stecken? Das ist schwer zu sagen, aber in den meisten Fällen liegt es daran, dass es auf etwas wartet, damit es in die nächste Phase der Installation übergehen kann. Manchmal liegt es an der Internetverbindung, manchmal an einer fehlenden Datei, und manchmal dauert es einfach zu lange, weil die Hardware langsam ist. Es könnte auch an einer Inkompatibilität der Hardware oder der Treiber liegen.

Wir suchen nach Lösungen für verschiedene Szenarien, wie z. B. Einrichten des Microsoft-Kontos, Logo mit Punkten, Logo ohne drehende Punkte, Bereitstellen, Einen Moment, Bereitstellen von Dateien, Blauer Bildschirm, Setup wird gestartet, Laden von Dateien, usw.

HINWEIS: Wenn Ihre Windows 10-Installation oder Ihr Upgrade aus irgendeinem Grund stecken bleibt, empfehle ich Ihnen, vorsichtshalber ein paar Stunden zu warten oder es sogar über Nacht laufen zu lassen. Nur wenn Sie keine andere Möglichkeit mehr haben, können Sie unsere Vorschläge ausprobieren.

Windows 10-Installation bleibt bei Setup startet stecken

Hier gibt es zwei Möglichkeiten. Vielleicht sind die Setup-Dateien beschädigt. Laden Sie die ISO-Dateien erneut herunter, und installieren Sie sie erneut. Der zweite Vorschlag ist, zuerst das DISM-Tool auszuführen, da es beschädigte Systemdateien scannt und repariert.

Windows 10-Installation bleibt bei „Bereit zur Installation“ hängen
Während eines Windows 10-Upgrades oder einer Windows 10-Installation wird kurz vor Beginn der Installation der Bildschirm „Bereit zum Installieren“ angezeigt. Wenn der Bildschirm stehen bleibt und die Schaltfläche „Installieren“ deaktiviert ist, haben wir ein Problem. Schauen Sie sich den verlinkten Beitrag an, in dem Sie einige Möglichkeiten zur Behebung des Problems finden.

Windows 10-Installation bleibt beim Hinzufügen eines Microsoft-Kontos stecken
Wenn die Windows 10-Installation stecken bleibt, weil Sie versuchen, ein Microsoft-Konto hinzuzufügen, würde ich vorschlagen, dass Sie es überspringen. Erstellen Sie stattdessen ein lokales Konto und wandeln Sie es dann in ein mit Microsoft verknüpftes Konto um.

Windows 10-Installation bleibt bei Logo oder Logo ohne Punkte hängen
Wenn Windows 10 beim Neustart, beim Laden eines Bildschirms mit sich endlos drehenden Punkten, beim Begrüßungsmodus, beim Anmeldebildschirm, beim Starten von Windows oder beim Booten stecken bleibt, müssen Sie im abgesicherten Modus oder in den erweiterten Startoptionen starten, um das System entweder zu beheben oder wiederherzustellen.

Windows 10-Installation bleibt beim Logo ohne rotierende Punkte hängen

Es kann vorkommen, dass bei der Installation oder dem Upgrade von Windows 10 der Prozess am Logo hängen bleibt, ohne dass sich die Punkte drehen. Es gibt ein Problem mit dem Legacy-BIOS auf dem Computer. Windows 10 64 Bit erfordert UEFI zum Booten. Sie haben also zwei Möglichkeiten.

Deaktivieren Sie das Legacy-BIOS, und wechseln Sie zu UEFI.
Aktualisieren Sie Ihre Hardware, die UEFI unterstützt.
Windows 32 Bit funktioniert mit Legacy BIOS, aber nicht Windows 64 Bit. Wenn Sie UEFI mit einer 32-Bit-Version von Windows aktivieren, wird dies ebenfalls fehlschlagen.

Die Windows 10-Installation bleibt bei Getting ready hängen
In diesem Fall können Sie nicht viel tun, außer ein wenig länger zu warten – vielleicht ein paar Stunden – und dann einen Neustart zu erzwingen. Starten Sie dann den Update/Upgrade-Prozess erneut, um zu sehen, ob dies hilft.

Die Windows 10-Installation bleibt bei Just a moment hängen
Windows 10 Upgrade und Installation haben dieses seltsame Problem, dass sie aus kleinen Gründen stecken bleiben. Internetverbindung, Einrichten von etwas, das später hätte erfolgen können, und es gibt keine Möglichkeit, den Vorgang zu überspringen, d. h. eine Zeitüberschreitung. Wenn Sie bei der Installation von Windows 10 die Meldung „Just a moment“ sehen, können Sie Folgendes tun:

Deaktivieren Sie die Internetverbindung. Sie können entweder WiFI ausschalten oder den Ethernet-Stecker entfernen.
Versuchen Sie, externe Hardware zu entfernen, die nicht notwendig ist. Manchmal wartet Windows, um das Treiber-Update zu erhalten oder vorhandene Dateien zu überprüfen.
Windows 10-Installation bleibt bei „Dateien bereitstellen“ hängen
In der Regel wird „Stuck on getting files ready“ mit einer Fortschrittsanzeige angezeigt. Manchmal haben Benutzer berichtet, dass diese Anzeige bei 12 %, 47 % und anderen Werten hängen bleibt. Dies geschieht, wenn die Hardware, d.h. die Festplatte oder der USB-Treiber, langsam ist. Wenn Sie versuchen, Windows von einem USB-Laufwerk oder einem externen Medium zu installieren, das langsam ist, müssen Sie dies ändern.

Besorgen Sie sich entweder ein schnelleres USB-Laufwerk oder erstellen Sie ein neues Installationsmedium und versuchen Sie die Installation erneut. Das sollte helfen.

Die Windows 10-Installation bleibt bei einem blauen Bildschirm hängen

Es ist möglich, dass die Windows 10-Installation UEFI und nicht das Standard-BIOS benötigt. Wenn Ihre Installation an einem leeren blauen Bildschirm hängen bleibt (anders als bei einem BSOD), deaktivieren Sie am besten den Start von CSM (Compatibility Support Module) und aktivieren Sie UEFI.

Drücken Sie während des Bootens die Taste F2 / Entf, um das BIOS aufzurufen.
Deaktivieren Sie dann unter Sicherheit den sicheren Start und wechseln Sie zu UEFI.
Starten Sie neu.
Damit sollte das Problem mit dem blauen Bildschirm behoben sein. Wenn Sie das System auf einer neuen SSD installieren, können Sie die Option zur benutzerdefinierten Installation wählen. Wählen Sie dann die Option für die benutzerdefinierte Installation und befolgen Sie die folgenden Schritte.

Leiten Sie ein Paket um, wenn Sie wissen, dass Sie es nicht abholen können!

 

Wie kann ich meine Lieferadresse ändern?

Um Ihre Lieferadresse zu ändern, loggen Sie sich in Ihr DHL EasyShop Konto ein und klicken Sie dann auf „Mein Adressbuch“.

Wenn Sie auf „Bearbeiten“ klicken, können Sie Ihre Adresse ändern.

Wenn Sie Ihre Lieferadresse ändern, werden alle zukünftigen Artikel an diese Adresse geliefert.

Die neue Adresse muss bestätigt werden, bevor Sie eine Sendung freigeben können.

Können DHL Pakete an eine alternative Adresse zugestellt werden?

Ja, DHL Pakete können auch an eine andere Adresse geliefert werden, z.B. an Ihren Arbeitsplatz oder zu Ihrem Nachbarn. Dazu müssen Sie ein Formular ausfüllen und die Details angeben. Denken Sie daran, dass die Zustellung an eine alternative Adresse einen zusätzlichen Tag in Anspruch nehmen kann.

Kann man ein DHL-Paket umleiten?

Nach der Abholung des Pakets wird eine Benachrichtigung verschickt, die Informationen und einen Link enthält, der es dem Nutzer ermöglicht, die Nachsendeoption zu nutzen. Nach dem Einloggen auf der Website können Sie die Zustelladresse und das Datum ändern.

Die Kunden haben die Möglichkeit, das Datum oder den Ort der Zustellung bei DHL Parcel kostenlos zu ändern.

Der Service ist nützlich und bequem – er erfordert weder Kontakt mit dem Absender noch mit dem Kurier.

Umleitung eines Pakets bei DHL Paket Schritt für Schritt:

Online-Kauf
Wenn Sie einen Kauf in einem Online-Shop abschließen, geben Sie eine Handynummer oder eine E-Mail an, an die wir Sie über den geplanten Termin und die Zustelladresse informieren werden.
Vorbereiten Ihrer Sendung für den Versand
Bei der Vorbereitung der Sendung für den Versand teilt uns der Online-Shop die Kontaktdaten des Käufers/Empfängers des Pakets mit: E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer.
Versandbenachrichtigung
Wenn unser Kurier ein Paket im Geschäft abholt, senden wir Ihnen eine Benachrichtigung mit Informationen über das voraussichtliche Datum und den Ort der Zustellung der Sendung sowie einen Link und Daten (Sendungsnummer und PIN), die es Ihnen ermöglichen, den Service „Paket umleiten“ zu nutzen.
Eine Sendung umleiten
Nach dem Einloggen in den Service przekieruj.dhlparcel.pl kann der Empfänger des Pakets die Adresse und das Zustellungsdatum ändern. Eine Möglichkeit ist die Selbstabholung der Sendung in einem der 12.000 DHL Parcel ServicePoints im Netz. Es gibt m.in. Geschäfte und Presseräume, Tankstellen, Einzelhandels- und Servicepunkte, von denen die meisten bis 21.00 Uhr geöffnet sind.
Im Service przekieruj.dhlparcel.pl kann auch eine alternative Zustelladresse (z.B. Nachbaradresse) angegeben oder die Zustellung abbestellt werden. Änderungen können mehrmals bis 23:59 Uhr am Tag vor der Zustellung des Pakets vorgenommen werden.
Zustellung der Sendung
Die Zustellung des Pakets erfolgt gemäß den Angaben im „Redirect Package“. Wenn keine Änderungen vorgenommen wurden, wird das Paket nach dem Standardverfahren an die vom Absender angegebene Adresse zugestellt.

Bitcoin at a „tipping point“ in international trade

Citibank analysts: Bitcoin at a „tipping point“ in international trade

Mainstream acceptance is within reach for Bitcoin, Citibank analysts say.

Bitcoin (BTC), the world’s largest cryptocurrency, is at a pivotal historical moment, according to an analysis by US investment bank Citigroup.

Bitcoin is now at an „inflection point“, it said. It could either become the currency of choice for international Crypto Revolt trade or face a „speculative implosion“, the Citi analysts said.

According to a Reuters report on Monday, Citi analysts are confident that Bitcoin is on the verge of entering the mainstream

According to the report, Bitcoin’s huge potential has been highlighted once again by recent Bitcoin investments by companies such as Tesla and Mastercard.

The Citi analysts wrote: „There are a number of risks and hurdles that stand in the way of Bitcoin’s progress. But when you weigh these potential hurdles against the opportunities, you conclude that Bitcoin is at an inflection point.“

The analysts also suggested that mainstream adoption of Bitcoin could be boosted by developments in the digital currency space, such as digital central bank currencies and fiat-linked stablecoins.

Earlier, there was a sharp correction in the cryptocurrency market. In the process, Bitcoin fell to below 44,000 US dollars yesterday. At the beginning of February, it had reached a new all-time high of over 58,000 US dollars. At the time of going to press, Bitcoin was at 47,285 US dollars. This corresponds to an increase of about 4.5 per cent in the last 24 hours, according to data from Cointelegraph’s Bitcoin Price Index.

According to some experts, global regulation could be one of the biggest hurdles to bitcoin adoption by institutional investors. Bridgewater investment research director Rebecca Patterson said on 24 February that regulatory certainty around Bitcoin would solve some of the cryptocurrency’s biggest problems. These problems are related to high volatility and low liquidity, she said.

Bitcoin erreicht $51.000 als kurzfristiger Bullenfall stärkt inmitten eines schwächelnden Dollars

Bitcoin steigt über $51.000, während der Dollar stagniert und zeigt Anzeichen eines kurzfristigen Tops.

Der US-Dollar-Index (DXY) zeigt Anzeichen eines kurzfristigen Tops, während der Preis von Bitcoin (BTC) Signale einer kurzfristigen Rallye zeigt.

Es gibt eine Erzählung, dass der Preis von Bitcoin oft mit einem Rückgang des Wertes des Dollars zusammenfällt.

Da Wertaufbewahrungsmittel wie Gold und Bitcoin gegen den Dollar gepreist werden, würde ein Abwärtstrend des DXY theoretisch wahrscheinlich einen positiven Einfluss auf den BTC-Preis haben.

Bitcoin erobert $50.000 wieder zurück

Als sich der Dollar zu konsolidieren begann, durchbrach Bitcoin am 3. März die 50.000 $-Marke und ist damit auf dem besten Weg, die 51.600 $-Widerstandsmarke erneut zu testen.

Oberhalb von $51.600 gibt es wenig Widerstand bis $56.000. Daher ist das Überwinden dieses Levels entscheidend, um das Aufwärtsmomentum auf kurze Sicht zu sichern.

Bitcoin Jack, ein semi-pseudonymer Händler, der den Tiefpunkt bei $3.600 im März 2020 vorausgesagt hat, sagte:

„In Anbetracht der Tatsache, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass ein $1.9T Konjunkturpaket innerhalb der nächsten 2 Wochen genehmigt wird, ist meine beste Vermutung, dass der Dollar hier seinen Höhepunkt erreicht. Ich könnte mich irren, aber die Struktur sieht der früheren Konsolidierung sehr ähnlich.“

Wenn Bitcoin sich weiter erholt, während der Dollar stagniert, könnte BTC gleichzeitig von zwei Makrofaktoren profitieren.

Erstens, der Rückgang des Dollars kommt natürlich Bitcoin zugute. Zweitens könnte das bevorstehende US-Konjunkturprogramm in Höhe von 1,9 Billionen Dollar als Katalysator für eine breitere BTC-Rallye dienen und gleichzeitig den Wert des Dollars verwässern.

Bitcoin ist in der vergangenen Woche wahrscheinlich aufgrund des wackeligen Makroklimas eingebrochen, als der Dollar zu steigen begann und die Anleiherenditen auf ein Jahreshoch stiegen.

Wenn die makroökonomischen Bedingungen der Hauptauslöser für den Abschwung von Bitcoin waren, könnte dies jetzt, da die Anleiherenditen nachlassen, den Schwung von BTC in den kommenden Wochen beflügeln.

War $42.9K der lokale Boden?

Laut John Cho, dem Direktor für globale Expansion bei Ground X, war $42,900 höchstwahrscheinlich der lokale Tiefpunkt für Bitcoin in absehbarer Zeit.

Cho hatte zuvor einen kurzfristigen Abschwung von Bitcoin vorhergesagt und erwartete einen Rückgang auf etwa $40.000 bis $41.000. BTC ist nicht so tief gefallen, aber er ist auf unter $43.000 gefallen, was fast einen Rückgang von 30% von seinem lokalen Hoch bedeutet. Cho sagte:

„Ab jetzt scheint 42,9k der (lokale) Boden gewesen zu sein. Wie auch immer, ich bin froh, dass die Bullen wieder die Kontrolle haben.“

Obwohl $44.000 ein wichtiges Unterstützungsniveau war, deutet die schnelle Erholung von Bitcoin auf $51.000 darauf hin, dass der Rückgang selbst eine Abweichung war.

In der technischen Analyse bezieht sich der Begriff Abweichung darauf, wenn ein Vermögenswert kurzzeitig über ein Schlüsselniveau fällt oder steigt und dann zum Mittelwert zurückkehrt.

Nach der starken Erholung von Bitcoin ist es für die dominante Kryptowährung entscheidend, den Widerstandsbereich von $56.000 erneut zu testen. Oberhalb davon ist der Weg zu einem neuen Allzeithoch offen, sodass $60.000 das nächste wahrscheinliche Ziel ist.

Auf diese Weise kommt Bitcoin den Unternehmen zu Hilfe, die gegen die Zeit rennen

Die Einführung von Bitcoin als Primärreserve durch MicroStrategy eroberte den Markt im Sturm, wobei viele argumentieren, dass diese Entwicklung einer der Katalysatoren für den Anstieg von BTC auf 19.000 $ in den Charts war.

Michael Saylor von der Firma sprach kürzlich über Bitcoin und die Entscheidung seines Unternehmens, in Bitcoin Pro zu investieren, das jetzt um über 182% gestiegen ist. Es sei an dieser Stelle angemerkt, dass die Investition von MicroStrategy zwar nicht die erste war, aber einen Welleneffekt auslöste, der andere Unternehmen dazu veranlasste, das Gleiche zu tun.

Lassen Sie uns darüber sprechen, warum das funktioniert hat und warum jetzt, wollen wir?

Bevor wir auf „Warum es funktionierte“ antworten, sollten wir einen Blick auf „Warum jetzt“ werfen.

Warum jetzt?

Zentralbanken auf der ganzen Welt haben Billionen von Fiat-Währungen gedruckt, um die durch die Pandemie verursachte Not zu lindern. Während diese Banken versuchten, eine massive Katastrophe und eine Rezession zu verhindern, die Jahre brauchen würde, um wieder zum Mittelwert zurückzukehren, wird sie wieder alle heimsuchen, sogar die Banken, die sie gedruckt haben.

Tatsächlich erzielten die Anleihen zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels eine durchschnittliche Rendite von weniger als 1%, während der Aktienmarkt im Aufwind war. Ergo schien es keine Absicherung zu geben, sollte der Aktienmarkt abstürzen.

Aus diesem Grund könnte man argumentieren, dass das 60-40-Portfolio bereits seinen Untergang erlebt hat. Als Konsequenz daraus besteht die dringende Notwendigkeit, den Reichtum zu erhalten, und daher bleiben zwei Optionen übrig – Gold oder Bitcoin.

Bitcoin ist eindeutig die beste Option.

Warum hat es funktioniert?

Nun, jetzt ist der beste Zeitpunkt für Unternehmen wie MS, ihren Reichtum zu bewahren. Und wie könnte man das besser tun, als in etwas zu investieren, das im Laufe der Zeit nicht an Wert verliert?

Wie Saylor erklärte, würden die Bargeldreserven von MS, wenn sie in Bargeld gehalten würden, jährlich um mehr als 10-15 % zurückgeführt, bis zu einem Punkt, an dem zukünftige Erträge zunichte gemacht würden.

„Wir sind ein Software-Unternehmen, das Bargeld generiert, aber wenn wir das Bargeld einfach in Fiat-Währung…. fegen würden, würde es jährlich um 15% sinken. Wir würden so viel verlieren, wie wir mit der PNL erwirtschaftet haben.“

Saylor fügte hinzu,

„Bitcoin steigt jährlich um hundert Prozent [mehr oder weniger], aber was viele Leute nicht verstehen, ist, dass Bitcoin ein monetäres Netzwerk ist und als monetäres Netzwerk in der Lage ist, Energie über die Zeit ohne Leistungsverlust zu speichern und zu kanalisieren.

Bitcoin wurde über die Jahre an so viele Dinge gedacht – als eine Rechnungseinheit, ein Tauschmittel, ein Wertaufbewahrungsmittel und so weiter. Bitcoin gehört nicht dazu. Stattdessen ist es all diese Dinge und mehr, weil Bitcoin nicht statisch, sondern dynamisch ist und sich ständig weiterentwickelt. Da sich Unternehmen in einem Wettlauf befinden, um ihre Bilanzen abzusichern, bevor sie entwertet werden, scheint Bitcoin der Vermögenswert zu sein, der sich als die bevorzugte Option herauskristallisiert.

Prefeito de Miami está ‚aberto‘ à exploração, alocando 1% das reservas da cidade para o Bitcoin

O prefeito de Miami, Francis Suarez, revelou que está aberto a explorar a alocação de 1% das reservas do tesouro da cidade em bitcoin. Suarez tem explorado a criptomoeda nas últimas semanas.

O prefeito da cidade de Miami, Flórida, revelou que está aberto a alocar parte das reservas do tesouro da cidade no BTC em resposta a um tweet de Anthony Pompliano (também conhecido como „Pomp“), cofundador e parceiro da Morgan Creek Digital Assets, pedindo o movimento.

A alocação, de acordo com os dados disponíveis, seria significativamente menor do que os investimentos que várias empresas fizeram em bitcoin no ano passado

A MicroStrategy, por exemplo, comprou mais de US $ 1 bilhão em BTC, enquanto a alocação de Miami pode ser de cerca de US $ 18 milhões.

Para alguns na comunidade de criptografia, no entanto, a mudança faz parte de uma adoção mais ampla da criptomoeda carro-chefe. Outro usuário pediu ao prefeito Francis Suarez para permitir que os cidadãos paguem pelos serviços da cidade na criptomoeda carro-chefe „para começar“. Em resposta, Suarez disse que a cidade “definitivamente” trabalhará nisso este ano.

Em resposta, outros usuários apontaram para a senadora eleita Cynthia Lummis, que prometeu aumentar o perfil do BTC no Congresso quando ela assumir o cargo. Durante um podcast, a Wyoming Republication disse acreditar que o bitcoin é uma grande reserva de valor que pode ajudar a lidar com a dívida nacional dos EUA, que é considerada uma de suas maiores preocupações.

Para o senador eleito, o bitcoin é uma reserva de valor melhor do que o papel-moeda, porque há um estoque finito de BTC que pode estar em circulação: 21 milhões de moedas

A inflação, disse ela, está „embutida no plano do Federal Reserve para o dólar americano“, a ponto de as pessoas que vivem de suas economias na aposentadoria verem seu poder de compra ser corroído pela inflação.

A adoção do Bitcoin parece, como tal, não ser apenas entre empresas, mas também entre funcionários públicos. A demanda pela criptomoeda tem aumentado nos últimos meses, ajudando seu preço a ultrapassar a marca de US $ 30.000 pela primeira vez.

Bitcoin-Preis wird im Jahr 2021 bei 73.200 Dollar liegen, behauptet ein Analyst

Bitcoin hat genug Treibstoff, um seinen Bullenlauf fortzusetzen, bis sein Preis im nächsten Jahr $73.000 erreicht, wie der Chartist Alan Masters sagt.

Der unabhängige Anlageberater teilte seine bullischen Aussichten für das Flaggschiff cryptocurrency nach dem Studium seiner längeren Zeitrahmen Charts. Er stellte fest, dass die monatlichen Charts von BTC/USD seit November 2016 TD-Sequential-Signale gedruckt haben, was jedes Mal zu einer bullischen Rallye führte.

Bitcoin-Monats-Setup unter Verwendung des TD Sequential-Indikators.

Selbst auf wöchentlichen Zeitrahmen seit März 2020 führte jeder TD Sequential-Zyklus – bei dem der Vermögenswert acht oder neun aufeinanderfolgende Kerzen in dieselbe Richtung druckt, bevor er seinen Kurs ändert – den BTC/USD-Kurs nach oben. Mr. Masters nannte den technischen Indikator einen „echten Deal“ und deutete an, dass seine historische Genauigkeit das Paar zumindest in Richtung $44.000-46.000 treiben könnte.

„Bitcoin hat eindeutig einen parabolischen Lauf und es gibt keine Anzeichen, dass er aufhört“, betonte der Analyst.

Korrektur und Fortführung

Die Charts, die von Mr. Masters vorgelegt wurden, zeigten Bitcoin in einem sich wiederholenden Aufwärtsmuster. Zum Beispiel hob der wöchentliche die Tendenz der Kryptowährung hervor, nach dem Druck der achten oder neunten Kerze als Teil der TD-Sequenz nach unten zu korrigieren. Dabei testete er seinen 21-periodischen gleitenden Durchschnitt als Unterstützung. Später setzte der Preis seinen Kurs nach oben fort.

TD Sequence und 21-EMA Setup auf dem wöchentlichen Zeitrahmen von Bitcoin.

Das erste derartige Ereignis fand Ende Mai 2020 statt, gefolgt von Wiederholungen im August und November. In der Zwischenzeit war das Muster auf den monatlichen Charts überall zu sehen. Es druckte seine siebte TD Sequential Kerze im Dezember 2020, was auf eine bullische Fortsetzung bis Januar oder Februar 2021 hindeutet.

„Wenn wir uns den Volumen-Indikator ansehen, können wir erkennen, dass es eindeutig Raum für viel mehr gibt“, fügte Herr Masters hinzu. „Die wirkliche bullische Aktion muss erst noch beginnen.“

Wer kauft Buying Bitcoin?

Mr. Masters‘ Analyse erschien, als Bitcoin in dieser Woche ein weiteres Rekordhoch bei $29.321 erreichte. Viele Händler waren sich einig, dass die Kryptowährung bald den 30.000 $-Meilenstein berühren würde und damit letztendlich mehr als 600 Prozent höher als sein Tief von Mitte März bei 3.858 $ liegen würde.

Der Hauptgrund für den unerbittlichen Bullenlauf von Bitcoin ist die Angst vor Inflation. Bitcoin-Bullen haben die Kryptowährung lange Zeit als sicheren Hafen gegen die Fiat-Abwertung diktiert, wobei sie ihre nachweisbare Knappheit als einen wichtigen Einfluss anführten. Früher ignoriert, nahm das Narrativ schließlich vor dem Hintergrund der Koronavirus-Pandemie an Fahrt auf.

Institutionen, Family Offices und Unternehmen betraten den Bitcoin-Markt mit dem Versprechen, dass die Kryptowährung ihre Portfolios und Rücklagen gegen einen fallenden US-Dollar schützen würde. Seit Mitte März hat der US-Dollar-Index mehr als 12 Prozent seines Wertes verloren. Sein Fall trat ein, als die Federal Reserve beschloss, der US-Wirtschaft so viel geldpolitischen Stimulus wie nötig zu geben.

Die pseudo-quantitative Lockerung senkte die Zinssätze auf nahezu Null. Das wiederum erhöhte die Attraktivität von Staatsanleihen, da die Renditen für kurzfristige Anleihen auf unter Null und für langlaufende Anleihen auf unter 1 Prozent sanken. Das ist niedriger als die Inflationsrate, was bedeutet, dass Investoren mit dem Halten von Bargeld und Anleihen nur wenig verdienten.

„Der Fiat-Druck wird im Jahr 2021 und darüber hinaus auf seinen eigenen Bullenlauf gehen, was ein [starkes] bullisches Signal für Bitcoin und die gesamten Kryptowährungsmärkte ist“, behauptete Herr Masters.

2020, the year of change: Bitcoin, the digital gold that the ultra rich are snapping up

Bitcoin, brighter than 24 carats – 2020 has been an extremely colorful year for Bitcoin (BTC). From the worst fears of the coronavirus crisis that briefly caused every market on the planet to collapse, to the current strong bullish move in BTC that has pushed it past its former highs, the emotional roller coaster we have offered the king of cryptos have been significant this year. However, one thing has clearly changed: the vision of institutions on Bitcoin Millionaire scam.

Bitcoin more coveted than gold as a safe haven?

After the anxiety crisis and the crash generated by the Covid-19 in March 2020, the various markets – stock markets and cryptos in particular – have recovered fairly quickly and well.

In the first months that followed, gold was the first safe haven that gave a signal in the face of massive monetary first impressions decided by governments, in an attempt to counter the economic effects of the Coronavirus crisis.

From the summer of 2020, the gold metal has effectively beaten its old highs , even passing above the symbolic 2,000 dollars an ounce (31.1 g).

However, a new store of value , even more prized than the precious metal, will emerge thereafter. This is of course the bitcoin invented by Satoshi Nakamoto.

Big companies, institutions, billionaires: they all want to protect themselves with Bitcoin

From September 2020, this movement was largely initiated by the company MicroStrategy and its CEO Michael Saylor . With the purchase of tens of thousands of bitcoins , the company listed on the Nasdaq and its leader wanted to provide themselves with a “cash alternative” to protect themselves from a possible fall in the US dollar .

And if we believe the excellent performance of Grayscale funds , they are far from the only ones. Eh yes ! These crypto investment funds are all particularly intended for institutional investors , apart from the quantity of crypto-assets under management of Grayscale have been increasing steadily in recent months, by billions of dollars .

Here too, Bitcoin’s role as a safe haven is mentioned in the face of the risk of government fiat currencies being devalued by rampant inflation .

This is also the opinion shared by many billionaires : from Paul Tudor Jones to Ricardo Salinas Pliego , via Chamath Palihapitiya and many others. Everyone wants to protect themselves against the hyperinflation of fiat currencies, thanks to Bitcoin.

The world has changed in many ways this year 2020, and so has Bitcoin. The king of cryptos seems to have earned his stripes of store of value, like gold, with the prospect of returns deemed higher than those of gold metal.

Rahoitus määriteltiin uudelleen: 20 000 dollarin Bitcoin-erikoisuus, 9. – 16

Bitcoin DeFi, Bitcoin on Ethereum: Tutkimme tapoja, joilla DeFi ja Bitcoin leikkaavat.

Salausmaailma juhlii tänään Bitcoinin uutta kaikkien aikojen huippua. Teimme sen kaverit! Olemme palanneet 20 000 dollariin kolmen uuvuttavan vuoden jälkeen.

Joten tästä syystä tämä on vähän Bitcoin-aiheinen uutiskirje. Kuinka Bitcoin liittyy DeFiin, kysyt? No, ensinnäkin, DeFin kokonaislukon delta on noin 0,2 Bitcoinin hintaan. Tämä tarkoittaa, että jokaisesta 1%: sta BTC-hinta nousee tai nousee, DeFi TVL muuttuu 0,2%.

BTC ja Wrapped BTC lukittu DeFiin Defipulsen mukaan.

Suurin osa tästä suhteesta johtuu omituisesta kirjanpitovalinnasta, jonka mukaan BitGon Wrapped BTC: tä pidetään omana omaisuutensa DeFi: ssä, ja lasketaan myös kaikki tapaukset, joissa WBTC: tä käytetään DeFi-protokollissa. „Luonnollisesta“ 535 miljoonan dollarin arvosta Bitcoinin osuus lukittujen arvojen kokonaismäärästä nousee 2,9 miljardiin dollariin – melko suuri ero, eikö?

Mutta sen lisäksi, että Bitcoin käyttää Ethereumia, on myös Bitcoin DeFi -ilmiö. Nyt asia ei ole mikään näistä „Bitcoin“ DeFi, koska Bitcoin ei vain anna sinun luoda monimutkaisia ​​älykkäitä sopimuksia, joita tarvitaan todellisen DeFi: n toteuttamiseen. Ainoa sellainen projekti, jonka tiedän, on Atomic Loans. Lupaat Bitcoinin luonnollisesti, mutta kaikki älykkäät sopimukset ovat Ethereumissa ja lainasi maksetaan siellä.

Bitcoin DeFi on olemassa RSK: lla ja Liquidillä, kahdella Bitcoin-sivuketjulla – erillisillä lohkoketjuilla, jotka käyttävät Bitcoinia äidinkielenä. RSK käyttää myös sulautumalouhintaa vahvistaakseen oman ketjunsa, mikä johtaa paljon tiukempaan sidokseen pääketjun kanssa.

Ongelmana on tietysti se, että koska Bitcoinilla ei ole älykkäitä sopimuksia, BTC: n tie näiden DeFi-sivuketjujen tavoittamiseen on yleensä vapaudenhuolto ja keskitetty. Mutta näimme äskettäin RSK: n työntävän ratkaisua, joka tekee sillasta käytännössä luotettavan, joten olen alkanut lämmetä näkemään sen saman Bitcoinin kahtena puolena.

RSK on ehdottomasti ollut aktiivinen DeFi-rintamalla. Tällä viikolla Sovryn toi markkinoille DeFi-paketin RSK: lla. Se on sekoitus useista rakennuspalikoista, mukaan lukien luotonantoprotokolla ja automaattinen markkinatakaajavaihto eli AMM. Samoin kuin bZX: n Fulcrum, yhdistetty paketti helpottaa vipuvaikutusten siirtämistä Bitcoiniin ottamatta manuaalisia vaiheita, jotka sinun on suoritettava, esimerkiksi Compound.

RSK: n mielenkiintoisempien protokollien joukossa meillä on TEX, eräänlainen sekoitus AMM: ää ja tilauskannan vaihtoa. Mekanismi on monimutkainen, mutta lähinnä se suorittaa tilaukset muutaman minuutin välein kaikkien lähetettyjen limiititilausten keskiarvon perusteella. Vaihdon aloitti Dollar on Chain, RSK: n Maker-analoginen, muutamalla lisäominaisuudella.

Liquid-puolella – Blockstreamin kehittämä sivuketju – vaihtelua on vähemmän, vaikka hajautetuissa pörsseissä on toinen mielenkiintoinen käänne, nimeltään TDEX. Se käyttää atomi-vaihtosopimuksia kauppojen suorittamiseen ja mahdollistaa täyden hallinnan toimitushinnasta, toisin kuin AMM: t, joissa et tiedä kauppasi hintaa ennen tilauksen toteuttamista.

Tokenized Bitcoin Ethereumissa

Ethereumin suosituin Bitcoin-tyyppi on Wrapped Bitcoin, kuten olen maininnut. Yksinkertaisesti, BitGo (ja oletettavasti muut yhteistyökumppanit) ottaa haltuunsa Ethereumiin silloitetun Bitcoinin, ja sitten he lyövät vastaavat WBTC-tunnukset. Hyvin samanlainen kuin Tether tai muut keskitetyt stablecoiinit, se tuntuu poliisilta.

Jotta merkityt Bitcoinit olisivat merkityksellisiä, meidän on ratkaistava tämä ärsyttävä kysymys luottaa huoltajiin silloittamaan se uusiin ketjuihin.

TBTC-projekti on yksi tällainen luotettava Bitcoin-silloitusmekanismi. Hanke todellakin ilmentää „tee limonadi“ -periaatetta täysimääräisesti. Välttääkseen Bitcoinin älykkäät sopimusrajoitukset se antaa kenelle tahansa tulla „liima-aineeksi“, jonka tehtävänä on suorittaa muunnokset Bitcoinin ja Ethereumin välillä. Jos kyseessä on väärinkäytös, käyttäjillä on vaatimus agentin Ethereum-joukkovelkakirjalainasta, joka on ylivakuus verrattuna silloitettuun määrään.

Kuten voit odottaa, tBTC: n joukkovelkakirjojen mekanismi on melko monimutkainen ja todennäköisesti tukahduttaa käyttöönoton, joten tällä viikolla tBTC teki yhteistyötä CoinList-pörssin kanssa tarjotakseen helpomman menetelmän tunnuksen lyömiseksi. Se voidaan tulkita myös poliisiksi, mutta perusominaisuus on, että järjestelmä on edelleen avoin kaikille, sen sijaan, että sitä käyttäisi yksinomainen ja hyvin määritelty validointisarja.

Korelacja Etereum z Bitcoin Drops do poziomu z początku 2018 r

  • Ethereum po raz kolejny próbuje oderwać się od wpływu BTC na rynek.
  • Korelacja ETH z Bitcoinem znacznie się zmniejszyła i jest ostatnio obserwowana na terytorium kraju na początku 2018 r.
  • Korelacja ta może nadal spadać w miarę zwiększania się stawki 32 ETH wymaganej dla ETH2.0
  • Wartość Ethereum może w końcu złamać 500 dolarów przed 1 grudnia.

Korelacja Etereum z Bitcoin Revolution znów spada. Według danych Coinmetrics, korelacja ETH z BTC znacząco spadła od października. Wyczyn ten został podkreślony przez zespół w Unfolded poprzez poniższy tweet, który również wskazał, że korelacja spadła do poziomów ostatnio zaobserwowanych na początku 2018 roku.

Korelacja Ethereum z BTC spada z powodu ETH2.0

Szybka wizyta na wykresie korelacji ETH/BTC w Coinmetrics pokazuje, że aktualna korelacja Ethereum z Bitcoin jest o kilka punktów niższa niż podczas boomu DeFi w III kwartale, kiedy to Ethereum próbował przełamać barierę cenową 500 dolarów. To z kolei może być luźno interpretowane, co oznacza, że uruchomienie ETH2.0 ma inwestorów nieco bardziej podekscytowanych niż wtedy, gdy DeFi wystartowało na początku tego roku.

Według najnowszej aktualizacji ETH2.0, Genesis fazy 0 będzie potrzebował co najmniej 16.284 depozytów walidacyjnych po 32 ETH każdy, aby uruchomić zdarzenie. Dane z CryptoQuant.com wskazują, że proces ten jest zakończony w 8,56%, a obecnie w oczekiwaniu na ETH2.0 zdeponowanych jest 44 864 ETH.

Poniżej znajduje się podsumowanie postępów ETH2.0 dzięki uprzejmości firmy Unfolded i zespołu CryptoQuant.

Ethereum Could Break $500 Przed 1 grudnia

Szybkie spojrzenie na codzienny wykres Ethereum pokazuje, że ETH został negatywnie dotknięty przez wczorajszej sprzedaży na rynku, który widział Bitcoin spadek poniżej 14.800 dolarów i Ethereum poniżej 420 dolarów. Jednakże, od tego czasu Ethereum odbił się i obecnie próbuje przerzucić 445 dolarów obszaru oporu do strefy wsparcia.

Jeśli Ethereum uda się zamknąć tydzień powyżej tego poziomu, ETH może być na dobrej drodze do zakwestionowania obszarów cenowych 470 i 490 dolarów w najbliższych dniach. Przekształcenie 490 dolarów w strefę wsparcia mogłoby ostatecznie zapowiadać próbę złamania 500 dolarów.

Jednakże, jak było widać kilka godzin temu, Ethereum potrzebuje Bitcoin nie pompować lub zrzucać znacznie, aby było idealne środowisko dla ETH do rozwoju.