Cryptocurrency Exchange GO.Exchange geht aus dem Geschäft

GO.Exchange hat gerade bekannt gegeben, dass es am 15. März 2020 alle Operationen seiner Börse schließen wird. Ab heute werden keine neuen Kunden mehr angenommen.

Eine relativ dunkle Börse hat angekündigt, dass sie ihre Türen schließt. GO.Exchange hat alle Operationen eingestellt und Benutzer können keine Trades mehr tätigen. Auszahlungen sind bis Mitte März möglich, danach wird die Börse endgültig geschlossen.

GO.Exchange schließt seine Türen zu Bitcoin Trader

In einer heute erfolgten Ankündigung teilte das GO.Exchange-Team mit, dass es im Sommer 2018 mit dem Bau des Bitcoin Trader Projekts begonnen habe. In dieser überfüllten Bitcoin Trader Branche konnte es sich jedoch nicht durchsetzen. Die Aufnahme des Betriebs im bärischen Winter 2018 war ebenfalls ein großes Hindernis, das das Bitcoin Trader Team nicht überwinden konnte. Die Ankündigung impliziert, dass regulatorischer Druck auch zu weiteren Komplikationen führte. GO.Exchange wollte offenbar eine Lizenz in Malta erhalten, beschloss jedoch, „diese Bemühungen aufgrund externer Faktoren einzustellen“.

Alle mit GO.Exchange in Telegram, Reddit und Twitter verknüpften Social-Media-Legacy-Konten werden ebenfalls geschlossen. Ab sofort ist geplant, die Börse am 15. März 2020 zu schließen, und die Konten für soziale Medien werden bis zum 31. März 2020 geschlossen.

Bitcoin

Die erste Börse, die 2020 geschlossen wird

Obwohl GO.Exchange wahrscheinlich die erste Börse ist, die im Jahr 2020 aus dem Geschäft genommen wurde, war 2019 auch eine ganze Reihe von Börsen in der gleichen Situation. Beispielsweise berichtete BeInCrypto, dass Coinexchange.io im Dezember wegen Zahlungsunfähigkeit geschlossen wurde. Etwa zur gleichen Zeit kündigte CryptoBridge auch die Schließung an. Es gibt natürlich unzählige andere Beispiele.

Andere Börsen fühlten sich 2019 durch regulatorischen Druck belastet und hielten sich nicht daran, was zu Stillständen führte. Im November wurden in China rund 173 Kryptowährungsbörsen und Plattformen zur Ausgabe von Token aus regulatorischen Gründen geschlossen. GO.Exchange schien darauf hinzudeuten, dass die steigenden Kosten im Zusammenhang mit den maltesischen Vorschriften ihre Plattform einfach unrentabel machten. Leider ist dies die gleiche Geschichte wie bei vielen anderen Börsen und GO.Exchange wird definitiv nicht die letzte sein.

Der Bitcoin-Abbau verbraucht meist „Energie, die sonst nicht verbraucht würde“

In der jüngsten Folge des Podcasts von Bitcoin & Co. sprachen Jan Capek und Pavel Moravec, CEOs und Mitbegründer von Braiins, dem Unternehmen, das den weltweit ersten Bitcoin-Minenpool, Slush Pool, betreibt, gemeinsam mit der Moderatorin Anita Posch über den Bitcoin-Minenbetrieb, was er betrifft und was nicht.

Bei Cryptosoft tut sich was

Auf die Frage nach den Energiekosten des Bitcoin-Minenbetriebs erklärten Capek und Moravec, dass dies unumgänglich sei, da „der Nachweis der Arbeit derzeit wahrscheinlich der beste Weg ist, einen dezentralisierten Konsens zu erreichen“.

„Die Leute sehen die aufgewendete Energie nicht als etwas an, das uns einen Wert liefert, aber sie liefert tatsächlich einen großen Wert – sie macht Bitcoin.“

Sie fügten hinzu, dass es zwar ein heißes Thema ist, aber das Fehlen einer besseren Alternative den Bergleuten keine anderen Möglichkeiten lässt. Außerdem sagten sie, dass dies die Trader dazu drängt, die günstigsten Strompreise bei Cryptosoft der Welt zu finden und an Orten zu landen, wo es keine andere Möglichkeit gibt, den Strom auszugeben, der tendenziell erneuerbar ist, weil er billiger herzustellen ist.

„Wenn man sich die komplette Stromrechnung für das gesamte Bitcoin Netzwerk anschaut, ist ein großer Teil davon nur die Energie, die für nichts anderes verwendet werden würde.“

Sie erklärten auch, dass es heute nicht allzu viele Möglichkeiten gibt, Energie zu speichern, und dass Batterien zwar theoretisch eingesetzt werden könnten, aber wirtschaftlich nicht machbar sind. Bitcoin, so die beiden, sei eine interessante Alternative zur Speicherung dieser Energie, die anderweitig nicht genutzt werden könne.

Die Mitbegründer von Braiins sprachen auch über die Beziehung zwischen Strompreisen und dem Wert von Bitcoin und erklärten, dass sie nur in dem Sinne zusammenhängen, dass beide direkt beeinflussen, wie viel Haschisch an das Netz angeschlossen ist.

„Einige Leute argumentieren, dass die Hash-Rate dem Preis folgt, andere argumentieren, dass der Preis der Hash-Rate folgt. Es gibt wahrscheinlich irgendwo in der Mitte die Wahrheit.“

Anschließend sprachen Capek und Moravec darüber, dass der Strompreis der größten Minenarbeiter viel niedriger ist als das, was ein normaler Mensch leicht erreichen kann, was sie viel profitabler macht und die Schwierigkeit des Bergbaus erhöht.

Und was hat das für Auswirkungen?

Dies macht es für normale Nutzer sehr schwierig, durch den Bergbau zu profitieren, da die Bergleute mit den höchsten Strompreisen aus der Zone des profitablen Bergbaus verdrängt werden.

„Jemand könnte es zum Beispiel als Heizung machen, weil der Strom so oder so verbraucht würde, also ist es ein schöner Beitrag, wenn ein Bergmann Wärme produziert und während des Prozesses fördert. Aber einen großen Unterschied in der Welt des Bergbaus für normale Nutzer zu machen, ist heute im Grunde unmöglich.“

Die beiden waren sich jedoch einig, dass größere Minenfarmen nicht zur Zentralisierung des Netzwerkes beitragen. Ihrer Meinung nach würde eine Zentralisierung nur dann stattfinden, wenn mehrere der größten Farmen im Besitz einer einzigen Einheit wären und wenn die Herstellung von Bergbau-Hardware von einer zentralisierten Behörde kontrolliert würde.

„Was wir für die Zentralisierung brauchen, ist, dass wir verschiedene Hersteller von Bergbau-Hardware haben, so dass sie gegeneinander konkurrieren und die Maschinen an unabhängige Besitzer von Bergbau-Farmen verkaufen.

Hydra Dark Web Set Bitcoin Circuit beginnt sein ICO am kommenden Montag

Der russische Marktplatz Hydra sagt, dass er fast 150 Millionen Dollar an Bitcoin sucht, um seine Aktivitäten fortzusetzen.

Hydra ist auf dem Bitcoin Circuit Weg, global zu werden

Die Plattform hat angekündigt, dass Bitcoin Circuit ein erstes Coin Offering (ICO) am kommenden Montag, den 16. Dezember, beginnen soll. Dies ist insofern seltsam, als die meisten dunklen Web-Marktplätze versuchen, ihre Präsenz potenziell zu verbergen oder einzuschränken, während ein ICO mit einem so großen Ziel wahrscheinlich jeden in das Geheimnis einweihen wird.

Dies, so die russischen Medien, ist ein Verweis darauf, dass Hydra versucht, einen Austrittsbetrug herbeizuführen. Sobald sie das gesuchte Geld erhält, packt sie einfach ihre Taschen und verlässt den Raum, nie wieder zu sehen, während diejenigen, die möglicherweise investieren, mit leeren Taschen und zerschlagenen Egos zurückgelassen werden.

Die Medien warnen Bürger, die Investitionen in Betracht ziehen, um zweimal nachzudenken, obwohl sie fair sind, es ist unklar, wie viel Gewicht diese Warnung haben wird. ICOs haben im Laufe der Jahre etwas von einem schlechten Rap bekommen, da sich viele als unecht herausgestellt haben oder nicht die Ergebnisse liefern, nach denen Unternehmen suchen. Bei ICOs ist eines von zwei Dingen bekannt: Entweder sind die Menschen, die dahinter stecken, betrügerisch, oder das Unternehmen sammelt nicht die Mittel, die es braucht, um über Wasser zu bleiben.

Im ersten Fall erhalten Führungskräfte ihr ganzes Geld und stellen den Nutzern eine digitale Münze zur Verfügung, die ihnen den Zugang zu den Waren und Dienstleistungen des Unternehmens ermöglicht. Traurigerweise, wenn das ICO vorbei ist, nehmen die Führungskräfte das ganze Geld, das sie verdient haben, und ziehen weiter, während ihre Investoren verarmt zurückgelassen werden, abzüglich der jetzt nutzlosen Münzen, die in ihren Geldbörsen zurückgelassen werden.

Im letzteren Fall versuchen einige Unternehmen, ehrliche Fundraising-Gigs durchzuführen, bekommen aber einfach nicht genug Geld, um die Dinge am Laufen zu halten. Dies geschieht häufig; mehrere Start-ups schaffen es nicht über ihre ersten sechs Monate hinaus, so dass die aufnehmenden Unternehmen zwar alle Absicht haben, zu arbeiten und der Gesellschaft etwas zurückzugeben, ihre Pläne jedoch nicht in Erfüllung gehen.

Bitcoin Circuit Geldbörse

Auf jeden Fall gelten ICOs heute weithin als lückenhafte Methoden der Kapitalbeschaffung und wurden in Ländern wie China und Südkorea verboten.

Trotz dieser wiederholten Fälle weben sich die ICOs jedoch immer noch in den Krypto-Raum, und viele finden immer noch mehrere Personen, die bereit sind, Gelder auszugeben, um in Zukunft potenziell digitale Reichtümer zu erschließen.

Können ICOs vertrauenswürdig sein

Hydra sagt, dass sie das Geld, das sie durch die ICO erhält, verwenden wird, um ein globales Unternehmen zu werden. Darin heißt es auch, dass etwa 1,47 Millionen Token verkauft werden sollen und dass fast 50 Prozent der Unternehmenskontrolle an die Öffentlichkeit abgegeben werden.

Hydra sagt, dass es auch darauf abzielt, Eternos zu veröffentlichen, einen anonymen Tor-ähnlichen Browser, der ein verschlüsseltes Messaging-System und einen Krypto-Austausch beinhalten wird.

Ethereum könnte auf ein Bitcoin Revival Niveau von unter -100 $ sinken, wenn die Bullen das Key Support Level nicht halten können

Ethereum hat die Preispolitik von Bitcoin in jüngster Zeit aufmerksam verfolgt, die sich als weitgehend bearish erwiesen hat. Sowohl BTC als auch ETH handeln nun auf wichtigen Unterstützungsebenen, und jeder weitere kurzfristige Abwärtstrend könnte einen massiven Ausverkauf der Kapitulation auslösen, der die Kryptos tiefer taumeln lässt.

Für Ethereum stellen Analysten fest, dass 140 $ ein kritisches Unterstützungsniveau ist und dass ein Bruch unter dieses Niveau den Krypto über 20% nach unten stürzen lassen könnte.

Ethereum nähert Bitcoin Revival sich dem kritischen Unterstützungsniveau, da Bitcoin auf 7.000 $ sinkt

Zum Zeitpunkt des Schreibens Bitcoin Revival handelt Ethereum mit einem Kurs von 143 US-Dollar um 2% nach unten, was einen leichten Rückgang gegenüber den gestern festgelegten Tageshöchstständen von 146 US-Dollar bedeutet.

Die ETH hat in den letzten Tagen und Wochen eine unglaublich enge Handelsspanne aufgebaut, die zum ersten Mal begann, nachdem die Krypto ihren massiven Rückgang auf Tiefststände von 120 $ Ende November verzeichnete.

In den letzten Wochen hat sich dieser Handelsbereich auf 140 bis 150 $ verringert, wobei die Krypto an der unteren Grenze Unterstützung findet und der Widerstand an der oberen Grenze. Diese Grenze ist gleichzeitig mit dem Konsolidierungskurs von BTC innerhalb der unteren 7.000 US-Dollar Region entstanden.

Mayne, eine beliebte Kryptowährungsanalytikerin auf Twitter, erklärte in einem Tweet von gestern Abend, dass er sowohl Bitcoin als auch Ethereum erwartete, bald eine gewisse Erleichterung zu sehen, obwohl die glanzlose Preisaktion des Marktes heute Morgen diese Möglichkeit möglicherweise zunichte gemacht hätte.

„$BTC und $ETH: Sieht so aus, als würden wir etwas Erleichterung bekommen, die Frage ist, wie hoch und kurzschließen Sie den Bounce? Die FTA auf BTC beträgt $7400 – die FTA auf ETH ist $145“, erklärte er.

Analyst: Break unter 140 $ könnte die ETH auf 110 $ drücken

Galaxy, ein beliebter Kryptowährungsanalyst auf Twitter, erklärte in einem kürzlich erschienenen Tweet, dass die ETH derzeit in einem rückläufigen Wimpel handelt, der erhebliche Schwierigkeiten für die kurzfristige Preisaktion der Kryptowährung bedeuten könnte.

Bitcoin Revival Handy

Wo dieser bärische Wimpel Ethereum führen könnte, erklärte Galaxy, dass die ETH bald eine Bewegung auf 110 $ anzielen könnte.

„$140 muss halten oder es geht auf $110 zu. $ETH“, erklärte er prägnant und zeigte auf das untenstehende Diagramm.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die kurzfristige Preisaktion von Bitcoin eine große Rolle bei allen wichtigen Bewegungen spielen wird, die bei großen Altmünzen wie Ethereum zu beobachten sind, und ein Bruch unter 7.000 $ könnte Galaxys rückläufige ETH-Prognose bestätigen.

Kanäle für Freunde: Laden Sie Ihre Freunde ein und gewinnen Sie bis zu 500 €!

Exscudo, der Entwickler von Channels Secure Wallet und Messenger App, freut sich, den Channels for Friends Wettbewerb anzukündigen – laden Sie Ihre Freunde ein, Channels herunterzuladen und erhalten Sie eine Chance auf tolle Preise!

Wir verfolgen, wer die meisten Freunde zu den Channels eingeladen hat und vergeben Preise je nach Ihrer Leistung:

Der 1. Platz erhält 500 €.
Der 2. Platz erhält 300 €.

Der Finalist des dritten Platzes erhält 200 €

Alle deine Freunde erhalten auch jeweils 10 EON. EON ist die Heimatwährung der Kanäle, mit denen Transaktionsgebühren bezahlt werden können. Dies wird ausreichen, um deine Freunde dazu zu bringen, die App von netwelsh zu benutzen und kostenlose Transaktionen durchzuführen.

Wie funktioniert es?

Es ist ganz einfach!

Hier geht es zum Download der Channel App;
Besuchen Sie diese Website, um einen Empfehlungslink zu erhalten;
Teilen Sie den Link mit Ihren Freunden, schreiben Sie einen Blogbeitrag, drucken Sie eine riesige Plakatwand, alles ist möglich!

Lassen Sie Ihre Freunde teilnehmen und bestätigen Sie ihre Telefonnummer;
Ihre Leistung wird automatisch gemessen;
Letzte Anmeldungen werden am 27.09.2019 akzeptiert;
Am 01.10.2019 werden wir verraten, wer die meisten Freunde eingeladen hat und unsere Gewinner bekannt geben!

Wallet und Messenger der nächsten Generation

Was sind Kanäle?

Channels ist eine mobile Wallet und Messenger der nächsten Generation, die in einer einzigen Anwendung kombiniert sind. Es basiert auf der Blockchain-Technologie und ermöglicht die sichere Speicherung und Verwaltung einer Vielzahl von Assets – von Dutzenden verschiedener Kryptowährungen über stabile Coins bis hin zu Fiat.

Darüber hinaus verfügt Channels über einige einzigartige Funktionen wie In-App-Währungsumtausch und superbequeme und billige grenzüberschreitende Zahlungen. Darüber hinaus fügt der Entwickler dieser Anwendung, Exscudo, ständig neue Funktionen hinzu: Die nächsten Updates werden integrierte Plastikkarten für bequeme Zahlungen bei jedem Anbieter und TeamShop sein: ein integrierter Coupon und Social Shopping-Funktionalität für erstaunliche Angebote und Rabatte auf Produkte.

China schafft Währung, um die Kryptowährung abzubauen

Die chinesische Regierung ist auf der Mission, die Menschen von der staatlich kontrollierten Währung abhängig zu machen.

China schafft eine Währung

Chinas Regierung hat jetzt ein Schema ausgearbeitet, in dem sie ihre Zentralbank und Geschäftsbanken nutzen werden, um laut https://www.forexaktuell.com/ eine neu geschaffene digitale Fiat-Währung zu verteilen, um die Bürger dazu zu bringen, zu glauben, dass sie Kryptowährung haben, in der Hoffnung, dass die Menschen den digitalen Fiat anstelle von echter Kryptowährung verwenden und von der Regierung abhängig bleiben. Die digitale Papierwährung wird vollständig zentralisiert sein, und es ist geplant, die aktuelle Währung, den Yuan, durch die neue digitale Währung zu ersetzen, die derzeit als Central Bank Digital Currency (CBDC) bezeichnet wird. Die digitale Währung wird über die Zentralbank an die Geschäftsbanken ausgegeben, und die Geschäftsbanken werden sie wiederum an die Bevölkerung verteilen können.

In Bezug auf die neue digitale Währung gab Changchun Mu, der stellvertretende Direktor der Peoples Bank of China (PBoC), die folgende Erklärung ab:

„Das zweistufige Emissionssystem wird hilfreich sein, um die Forderungen der Öffentlichkeit nach Krypto-Assets zurückzuhalten und die souveräne Währung des Landes zu stärken.“ Mit dieser Aussage enthüllte der stellvertretende Direktor der PBoC die knifflige Hand der Regierung, in der sie den Appetit der Menschen auf Kryptowährung bremsen wollen, indem sie eine digitale Währung zur Verfügung stellen, die der Kryptowährung ähnelt, es aber tatsächlich nicht ist.

Die Erklärung zeigt auch, dass einige Leute, sei es die chinesische Regierung, die CBoC, der stellvertretende Direktor der CBoC selbst oder alle der oben genannten, das chinesische Volk, leicht getäuscht werden können.

China schafft Währung

Meiner Meinung nach ist dies nur ein weiterer verzweifelter Versuch für Regierung und Banken, sich über Krypto zu positionieren

Die Banken und Behörden erkennen die Bedeutung und Macht der Kryptowährung an, deshalb sind sie bereit, Pläne zu entwerfen, um zu versuchen, so viele Menschen wie möglich davon abzuhalten, in sie einzudringen. Es ist schade, dass jemand denkt, dass eine digitale Papierwährung eine Nation irgendwie dazu bringen wird, Kryptowährung nicht zu wollen, und es ist eine lachende Schande, dass der stellvertretende Direktor der PBoC eine Erklärung veröffentlicht hat, die das sagt.

Ich glaube nicht eine Sekunde lang, dass dieses miese Programm die intelligenten Bürger Chinas täuschen wird, und mit der neuen digitalen Währung, die zur Einführung bereit ist, werden wir es bald herausfinden.

Digitale Währungsregulierung notwendig, um Unternehmen in den USA zu halten, sagt Circle CEO

Der CEO von Digital Currency Purchasing and Selling and Subventionizing Office Circle rechnet damit, dass die Vereinigten Staaten eine entsprechende Richtlinie erlassen werden, wenn weitere Partnerschaften ins Ausland ziehen.

Krypto-Werbung von Unterstützern des Austauschs im Ausland

Jeremy Allaire sprach in einer Sitzung am 31. Juli zum MännerMagazin über fortschreitende Neigungen für Krypto-Werbung von Unterstützern des Austauschs im Ausland als eine Komponente, die die zukünftige administrative Integration in Washington überzeugt.

Allaires Kritik kommt in den Auswirkungen seiner Erklärung am Dienstag in der speziellen Krypto- und Blockchain-Einbindung, die sich an der jüngsten in einer Gruppe von Klassen, die US-Beamte an der aufstrebenden Industrie gehangen haben.

„Die Expansion in der Multiplikation von computergestützten Ressourcen erstreckt sich auch außerhalb der USA, die Entwicklung von Organisationen, die die USA verlassen, und Aufgaben, die außerhalb der USA beginnen, heben sich sicherlich genug ab, um wahrgenommen zu werden“, bildete er das Netzwerk aus.

Er fuhr fort:

„ICH DENKE, ES WIRD LETZTENDLICH ZU LEGISLATIVEN INITIATIVEN FÜHREN, UM ZU VERSUCHEN, ANGEMESSENE GARANTIEN UND ANLEGERSCHUTZ, ABER AUCH KLARHEIT ZU GEWÄHRLEISTEN, DIE DRINGEND ERFORDERLICH IST, DAMIT DIE TECHNOLOGIE UND DIE INDUSTRIE GEDEIHEN KÖNNEN.“

Wie Cointelegraph enthüllte, haben die vorliegenden Anhörungen eine Reihe von Antworten von Beamten geliefert, von der Bestätigung von Bitcoin (BTC) bis hin zu Behauptungen, dass es eine weltweite angstbasierte Unterdrückung vorbehält.

Bestätigung von Bitcoin

Am Dienstag wandte sich der Direktor des Senatsbankenausschusses, Michael Crapo, an die jüngste Autorität, um vorzuschreiben, dass es für die Regierung seltsam sein wird, dezentrale digitale Geldformen zu boykottieren, die praktisch identisch mit Bitcoin sind.

„Für den Fall, dass die Vereinigten Staaten zu dem Schluss kommen sollten, dass wir keine digitale Währung brauchen, um in den Vereinigten Staaten aufzutreten, und versuchten, sie zu boykottieren, bin ich mir wirklich sicher, dass wir keinen Erfolg haben konnten“, sagte er.

Allaire schloss inzwischen ein, dass der Wunsch der Welt nach Nahrung für die digitale Währung die Art von Krypto-Fertigkeit voraussetzen würde, die bei der Blütezeit der gegenwärtigen Fiat-Geldformen zuerst verbunden wird.

„Ich denke, wir werden von den Regierungen Unterstützung für das Bargeld der Nationalbank sehen, das über diese computergestützten Geldrahmen funktioniert“, erwartete er.

Behebung von Fehlern bei nicht identifiziertem Netzwerk und keinem Netzwerkzugriff unter Windows 7

Die folgenden Schritte sind nur einige Schritte, die Sie durchführen können, um Probleme mit Ihrem Computer zu beheben, wenn Sie einen Windows 7-Computer haben, der keine Verbindung zum Internet herstellen kann, und andere, die sich ohne Probleme verbinden können. Wenn Sie mehrere Geräte haben, die nicht verbunden werden können, sind diese Schritte möglicherweise nicht das Richtige für Sie. Wenn Sie Ihr Netzwerk- und Freigabecenter öffnen und auf dem Bildschirm Unidentifiziertes Netzwerk und kein Internetzugang angezeigt wird und Sie keine Verbindung zum Internet herstellen können, sind folgende Schritte für Sie bestimmt, um das Problem „kein netzwerkzugriff bei windows 7“ zu beheben.

Methode 1 – Deaktivieren Sie Firewall-Programme von Drittanbietern

 

Problem "Undefiniertes Netzwerk" beheben

Viele Antivirenprogramme verfügen heute über eingebaute Firewalls. Daher ist es am besten, zuerst zu versuchen, diese Firewalls von Drittanbietern zu deaktivieren. Dazu können Sie den Dienst deaktivieren, indem Sie auf Start gehen, MSCONFIG eingeben und dann auf die Registerkarte Dienste klicken. Sie müssen das Firewall-Programm in der Liste finden und das Kontrollkästchen deaktivieren.

Diese Firewall-Programme von Drittanbietern können auch Ihre Verbindung verlangsamen, denn wenn Sie eine Anfrage an das Internet senden, muss diese Anfrage durch die Firewall von Drittanbietern gehen, dann die Windows-Firewall, wenn sie eingeschaltet ist, dann die Firewall in Ihrem Actiontec Gateway. Das Gleiche gilt für die Informationen, die zurückkommen.

Methode 2- Aktualisieren Sie Ihren Netzwerkkartentreiber

Der Actiontec Tech-Support kann Ihnen dabei nicht helfen und empfiehlt auch nicht, welchen Treiber Sie verwenden sollten. Wir empfehlen Ihnen, sich an den Hersteller Ihres PCs zu wenden, um Hilfe bei der Lösung dieser Aufgabe zu erhalten. Sie können Ihren Treiber jedoch auf zwei Arten aktualisieren: entweder über Windows oder indem Sie den Treiber selbst manuell von der Website des Herstellers herunterladen.

Hier sind die Anweisungen zum Aktualisieren des Treibers unter Windows:

  • Klicken Sie auf Start.
  • Geben Sie devmgmt.msc ein.
  • Drücken Sie Enter.
  • Erweitern Sie die Netzwerkcontroller.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die problematische Netzwerkkarten.
  • Klicken Sie nun auf die Registerkarte Treiber und wählen Sie Treiber aktualisieren.

Netzwerktreiber deinstallieren

Wenn das nicht funktioniert, können Sie den Netzwerktreiber auch deinstallieren und nach einem Neustart neu installieren. Dies ist auch bekannt, um das Problem bei einigen Leuten zu beheben. Beachten Sie, dass Windows den Standardtreiber für Sie automatisch neu installiert. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie jederzeit den neuesten Treiber mit einem anderen Computer herunterladen und dann installieren.

Methode 3 – Starten Sie Ihren Router und Ihr Modem neu.

Das klingt nach etwas einfachem, aber Sie können Ihr Actiontec Gateway neu starten, da Sie viel Zeit damit verschwenden können, sich ohne Grund mit Ihrem Computer zu beschäftigen, wenn es sich tatsächlich um ein Problem mit dem Router handelt. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie es einfach neu starten und nicht auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Drücken Sie daher NICHT den Reset-Knopf auf der Rückseite des Gerätes.

Verfahren 4 – Zurücksetzen des TCP/IP-Stacks

Sie können auch versuchen, Ihre Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, um eventuelle Probleme mit dem TCP/IP-Stack zu beheben, indem Sie die Microsoft FixIt Lösung hier ausführen:

http://support.microsoft.com/kb/299357

Methode 5 – Eine Verbindung verwenden

Wenn Sie sowohl eine Ethernet-Verbindung als auch eine drahtlose Verbindung auf Ihrem Laptop oder Desktop aktiviert haben, kann das die Ursache des Problems sein. Sie können entweder versuchen, die Verbindung zu trennen, neu zu starten und dann zu sehen, ob Sie für jeden einzelnen einen Internetzugang erhalten können. Sie können zum Netzwerk- und Freigabecenter gehen, auf Adaptereinstellungen ändern klicken, dann mit der rechten Maustaste auf den Netzwerkadapter klicken und Deaktivieren wählen. Warten Sie einige Minuten und aktivieren Sie dann die Netzwerkverbindung, die Sie zuvor deaktiviert haben.

Methode 6 – Überprüfen der Adaptereinstellungen

Diese Lösung ist für jeden Benutzer etwas anders, da nicht alle PCs die gleichen Netzwerkverbindungen haben. Sie müssen jedoch zum Netzwerk- und Freigabecenter gehen, auf Adaptereinstellungen ändern klicken, dann mit der rechten Maustaste auf Local Area Connection oder Wireless Network Connection klicken und Properties wählen.

Sie werden ein Feld sehen, in dem steht, dass diese Verbindung die folgenden Elemente verwendet, das eine Liste der Protokolle enthält, die von der Netzwerkkarte zur Kommunikation verwendet werden. Es sollte ungefähr so aussehen:

Wählen Sie Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4) und dann Properties. Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen im nächsten angezeigten Feld mit dem untenstehenden Bild übereinstimmen. Stellen Sie sicher, dass beide so eingestellt sind, dass die IP-Adresse und die DNS-Serveradresse automatisch bezogen werden.